SV Kirchanschöring, Abtlg. Volleyball
Volleyball  SV Kirchanschöring

 Klicke auf das Bild und Du gelangst zu allen Fotos der Anschöring Open 2018 unserer Facebookseite:

---

Wir laden Euch ein zu den
Anschöring Open 2018
in Kirchanschöring
Datum: 7.+8. Juli 2018
 

Veranstaltungsort: Lodronhalle, Kirchsteiner Str. 30, 83417 Kirchanschöring (Rasengelände "schwarze Erde")
 
Turnierbeginn: 09:30 Uhr
Teilnamebedingung: mind. 2 Ladies am Feld
Teilnehmerfeld: unbegrenzt
Übernachtung: Zeltplatz und Halle
Verpflegung: wie gewohnt vom Feinsten! (z.B. Bosna, Spanferkel, Guinness, usw. ...) Frühstück inklusive

Und natürlich haben wir auch an die Fußballfreunde gedacht: Sollte Jogi´s 11 das Viertelfinale erreichen - wovon wir doch stark ausgehen - werden wir natürlich eine Großleinwand mit Beamer bereitstellen, um zusammen mit Euch das Spiel anzuschauen!
Abendevent: Rock`n`Volley - Konzert mit

Anmeldung per Mail an: cashman@volleyball-svk
Wegen evtl. Rückfragen bitten wir bei der Anmeldung zusätzlich um Angabe einer Telefon- bzw./und Handynummer.
Die Anmeldung ist gültig nach Überweisung der Startgebühr von 50€ (=35€ + 15€ Kaution) unter Angabe des Mannschaftsnamens.
Anmeldung an: Stefan Franzler, Tel.: +49-8683-891550
E-mail: cashman@volleyball-svk.de
Link zum Anmeldeformular
Bankdaten: VR-Bank Oberbayern Südost eG
SV Kirchanschöring Abtlg. Volleyball
IBAN: DE58 7109 0000 0304 8027 72
BIC: GENODEF1BGL
 
 
ACHTUNG : Heuer findet KEIN Jugen-Beach-Turnier statt!
(wg. fehlender Beachanlage bei der Lodronhalle)

---

 

VOLLEYBALLER HELFEN NIKOLAI SOMMER

 

Das Schicksal kann ganz schön hart zuschlagen. Geradewenn es einen jungen Menschen trifft, scheint es besonders tragisch. Bei dem talentierten Ski-Rennfahrer Nikolai Sommer war das der Fall. Seit seinem Unfall im Mai letzten Jahres ist der inzwischen 17-jährige querschnittgelähmt. Das ist nicht nur für den jungen Mann, sondern auch für sein familiäres Umfeld eine echte Prüfung. Da ist die Familie für jede Hilfe dankbar. Auch die Volleyballer des SV-Kirchanschöring hat dieses Schicksal nicht unberührt gelassen und so war es für die Sportler eigentlich selbstverständlich, einen Teil der Einnahmen der "Anschöring Open", dem Volleyball-Mixed-Turnier auf Beachsand und Rasen, dem Unfallopfer zu spenden. Die Turnierteilnehmer spendeten in eine aufgestellte Box und die Volleyballer des SVK ergänzten den Betrag auf stattliche 500,- Euro, die nun an Nikolai übergeben wurden.

Auf dem Bild zu sehen ist neben Nikolai der Abteilungs-Vize und Organisator des Turniers Jörg Schreiber

---

 _

Es ist so weit. Als Team müssen wir uns jetzt gemeinsam für unseren großen Erfolg und den Traum von Live-Volleyballübertragungen im Free-TV einsetzen und engagieren. Dabei sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen! Wenn Ihr die Worte „Volleyball“ „live“ und „Free-TV“ hört, müsst Ihr zu den Smartphones, PC´s, Laptops etc. stürzen und diese Nachricht verbreiten. Lasst uns der Sportart Volleyball gemeinsam die verdiente Präsenz verschaffen. Das ist unsere Chance. #BLOCKdeineZeit

 

Worum es geht? Dazu müssen wir kurz ein bisschen ausholen:

 ·         Seit einigen Jahren kämpfen wir um mehr Präsenz in der Öffentlichkeit.

·         Seit 2 Jahren führen wir konkrete Gespräche mit SPORT1 und anderen Sendern.

·         Diese Saison gibt es erstmals 10 Spiele der Frauen-Bundesliga live im Free-TV. Der Wahnsinn!!!

·         Mit SPORT1 bekommen wir die Chance allen Sportbegeisterten Volleyball zu präsentieren.

Für den Volleyball-Sport bedeutet das eine noch nie da gewesene Gelegenheit!

 ·         Chance nutzen, mit guten Quoten überzeugen, so dass weitere Live-Übertragungen im Free-TV folgen.

·         Zusätzliche Zuschauer und neue Zielgruppen in den Hallen und am TV.

·         Reichweite für Eure und unsere Partner steigern.

·         Steigendes Interesse am Frauenvolleyball führt zu steigendem Interesse allgemein – auch in Eurer Region.

Aber NUR, wenn wir diese Gelegenheit gemeinsam nutzen. #BLOCKdeineZeit. Lasst uns alle einschalten und andere Leute begeistern! Und damit allen zeigen, dass dieser Sport die Aufmerksamkeit verdient hat. Die Sportlandschaft ist vielfältig und #VOLLEYBALLmittendrin.

 

Bitte bewerbt, teilt und liked jede Live-Übertragung auf all Euren Kanälen. Weist Eure Spieler, Fans, Mitglieder, Unterstützer, Sponsoren und Presseleute auf die Spiele hin und bittet auch sie, bei der Bewerbung um Unterstützung. Auf das wir unser gesamtes Netzwerk mobilisieren können und am Ende alle davon profitieren. Weil es UNSER Sport ist, den wir in der Öffentlichkeit sehen wollen!

---